Produkte
Umwelt- und Energiepolitik
Neue Wege für mehr Effizienz

UMWELT- UND ENERGIEPOLITIK DER 
gußwerke Leipzig GMBH/GUßWERKE saarbrücken GMBH

Für die Geschäftsführung der Gußwerke Leipzig/Saarbrücken haben der Umweltschutz und die Verbesserung der energiebezogenen Leistung im Unternehmen einen besonderen Stellenwert. Es ist uns bewusst, dass durch die Produktionsprozesse an den einzelnen Unternehmensstandorten sowie durch den dazu notwendigen Einsatz von Energie und Rohstoffen die Umwelt belastet wird und endliche, natürliche Ressourcen in Anspruch genommen werden. 

Daraus erwächst die Pflicht, die Umwelt zu schützen und Umweltbelastungen zu vermeiden, sowie auf der Grundlage der gesetzlichen Vorschriften, des effizienten Einsatzes der natürlichen Ressourcen sowie von Energie, der Anwendung moderner Technologien und der Kontrolle und Überwachung der Produktionsprozesse, auch im Hinblick auf die Erwartungen interessierter Parteien (wie z.B. Kunden). so gering wie möglich zu halten.

Die Geschäftsführung verpflichtet sich daher, an allen Unternehmensstandorten im Rahmen der Umwelt- und Energiepolitik
  • zu einer fortlaufenden Verbesserung des Umwelt- und Energiemanagementsystems sowie der umwelt- und energiebezogenen Leistung
  • zur Einhaltung und Beachtung aller für die Tätigkeiten und Produkte des Unternehmens an den einzelnen Produktionsstandorten geltenden bindenden Verpflichtungen im Rahmen des Umwelt- und Energiemanagements
  • zur Festlegung und regelmäßigen Bewertung von umwelt- und energiebezogenen Zielsetzungen und Einzelzielen im Sinne einer fortlaufenden Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes/des Umweltmanagementsystems zur Erhöhung der Umweltleistung und der energiebezogenen Leistung. Außerdem zur Bereitstellung der für die Zielerreichung benötigten Ressourcen und zur Sicherstellung der Verfügbarkeit von Informationen.
Zur Erfüllung dieser Ziele legt die Geschäftsführung auf der Basis der Umwelt- und Energiepolitik für alle Standorte folgende Grundsätze verbindlich fest:

  • An allen Standorten der Gußwerke Leipzig/Saarbrücken werden sowohl ein Umwelt- als auch ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 14001 bzw. DIN EN ISO 50001 eingeführt, dokumentiert und aufrechterhalten, an dem sich alle im Namen der Gußwerke Leipzig/Saarbrücken tätigen Mitarbeiter aktiv beteiligen müssen.
  • Bei den Mitarbeitern wird auf allen Ebenen das Bewusstsein für den betrieblichen Umweltschutz und ein energieeffizientes Verhalten durch Schulungen und Unterweisungen gefördert.
  • Die Auswirkungen jeder neuen Tätigkeit, jedes neuen Produktes und jedes neuen Verfahrens auf die Umwelt und die energiebezogene Leistung der Gußwerke Leipzig/Saarbrücken sowie die Auswirkungen der gegenwärtigen Tätigkeiten auf die lokale Umgebung werden bewertet und überwacht.
  • Die Auswirkung neuer Produkte, Anlagen, Prozesse aber auch von Dienstleistungen sowie deren Änderungen auf den betrieblichen Umweltschutz sowie die energiebezogene Leistung werden im Planungs- oder Beschaffungsprozess berücksichtigt.
  • Es werden die notwendigen Maßnahmen ergriffen, um Umweltbelastungen und einen unverhältnismäßigen Energieverbrauch im Normalbetrieb und bei Betriebsstörungen zu vermeiden bzw. bestehende auf ein Mindestmaß zu verringern. 
  • Die Gußwerke Leipzig/Saarbrücken arbeiten mit den Behörden partnerschaftlich und vertrauensvoll zusammen und führen in Bezug auf ihre Umweltauswirkungen einen offenen Dialog mit der Öffentlichkeit.
  • Die Kunden werden über die Umweltaspekte im Zusammenhang mit der Verwendung der Produkte des Unternehmens in angemessener Weise beraten und informiert.
  • Die Umwelt- und Energiepolitik wird regelmäßig geprüft und bei Bedarf aktualisiert.
  • Der Anwendungsbereich der zertifizierten Managementsysteme beinhaltet alle Organisationseinheiten, Tätigkeiten und Produkte an den Standorten Saarbrücken und Leipzig mit Ausnahme der Halde Hennau.

Saarbrücken, den 16.07.2019 

Die Geschäftsführung der Gußwerke Leipzig GmbH / Gußwerke Saarbrücken GmbH 

Top